ÜBER WISSENSCHAFTEN UND GEDANKEN SPRECHEN

SOBRE CIÊNCIA E PENSAMENTO

https://drive.google.com/open?id=0B_Q1dy73C4FdVlZaY1NpdjRlLWtvQU9xTlMyM1FTVC1Mak9F

(Klicken Sie auf das Link, damit Sie die Aufnahme hören Können)

download1

(*)

Meine lieben Leser:

Alles, was die Menschheit im Laufe der Jahrhunderte getan hat, wurde durch die Einbildung und den Gedanken, aber sie hat nie gewusst, warum sie denkt und sich vorstellt, und den Ursprung des Gedankens  und der Einbildung, der auch den Menschen unbekannt ist. Nur jetzt, im dritten Jahrtausend, werden wir in den Büchern der rationalen Kultur, Universum in Entzauberung, vollkommenes Wissen über dieses Thema haben.

Gedanke/ Einbildung ist eine primäre Funktion, die alle irrationalen Tiere haben, trotzdem ist es viel begrenzter als in den rationalen Tieren.

Und was erzählen uns die Bücher Universum in Entzauberung von Gedanke und Einbildung?

Sie beweisen uns, dass beide in dieser Welt, in der wir leben, von der Materie her entstanden sind, um uns in der materiellen Welt zu halten, was gegen der Menschheit ist, die ein Wesen höheren Ursprungs ist, eine höhere Welt als diese, in der wir leben.

Wir haben den Gedanke und die Einbildung, die minderwertig sind, mit der Vernunft gemischt, die überlegen ist und aus demselben Ursprung des Menschens kommt. Jetzt, in diesem dritten Jahrtausend, haben wir aufgrund unseres Reifungs das richtige Stadium für ihre Entwicklung erreicht.

Die Menschen hatten immer das Gefühl, etwas Höheres im Inneren zu haben, etwas Reines, und glaubten, dass Gedanke und Einbildung reinen seien. Sie haben sich geirrt, denn der Gedanke und die Einbildung kommen von der Materie, und die Materie ist ein Wesen voller Unreinheiten und Unvollkommenheiten, und die Vernunft ist ein reines Wesen, das nicht vom Boden ist, nicht von der Materie ist. 

Dann, vor dem dritten Millennium, haben wir nur gedacht und uns vorgestellt und uns auf die Ankunft der Phase des logischen Denkens vorbereitet, die 1935  in Kraft trat.

Gedanke und Einbildung kennen den Ursprung des Menschens nicht, weil es eine unsichtbare Kraft der Materie ist, in dem sie die falsche Wirklichkeiten schafften, weil sie die wahre Realität der Ersten Welt nicht kennen, die diese zweite Welt hervorbracht hat, mit ihren sichtbaren und unsichtbaren Wesen.

Der Gedanke, unwissend über den Ursprung der Natur, die uns regiert, konnte nur falsche Wahrheiten schaffen und die Menschheit gegen die Natur, wegen des Leidens, stellen. Das Leiden bildete die Vorbereitung der Menschheit auf die letzte Phase des Lebens der Materie, die ankommen sollte, die Rationale Phase, in der wir uns jetzt befinden, so dass wir unsere Vernunft endlich erkennen und entwickeln können.

Wie kann diese Vorbereitung durch das Leiden erklärt werden? Nur durch das Leiden werden die Menschen sich für etwas Neues interessieren, das sie aus ihrem Leiden herausholen könne. Dann müssten sie desillusioniert sein, um sich für die Neue Phase zu interessieren und sie folglich zu kennen und anzunehmen.

Bis zur Entwicklung der Phase des logischen Denkens, d.h, die Vernunft, wurde alles durch Gedanken und Einbildung geschaffen, die die Wissenschaftlichen, religiösen und philosophischen Gebiete hervorgebracht haben. Man muss hier den Begriff Wissenschaften als Wissen verstanden haben.

Ein Wissen, das sich auf die Materie basiert, die nichts ist, sowohl sichtbar als auch unsichtbar, weil Materie ein Wesen in ständiger Verwandlung ist, weil es außerhalb seines Wahren Natürlichen ist, welches in der ersten Welt der Ursprung von allem und jedem ist.

Schlussfolgerung: Die Menschen wurden zu Robotern, die von Gedanke und Einbildung kontrolliert wurden, um alles zu erschaffen, was für ihren eigenen Verfall, für ihr eigenes Leiden notwendig war, und immer zu denken, dass sie die Macher dieses Fortschritts waren. Tatsächlich haben sie ihren Wahren Ursprung nie gekannt, sonst hätten sie sich niemals von Gedanke und Einbildung treiben lassen.

Aber es musste so sein, bis die richtige Zeit für die Aufklärung der Menschheit gekommen ist, und das ist jetzt, in dieser jubelnden Phase des dritten Jahrtausends.

Nach diesen Klarstellungen ist es leicht zu verstehen, warum wir immer so falsch waren und nie wirklich etwas in dieser Welt richtig gemacht haben, und als wir etwas Richtiges gemacht haben, war alles so vorübergehend und vergänglich.

Das ist der Grund für das Chaos in der Welt, denn dieses Chaos ist die Summe aller Fehler, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, weil niemand sich selbst kennt, ohne zu wissen wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir gehen.

Nichts funktioniert, weil alles falsch ist, außerhalb der wahren Linie der Natur. Aus der RATIONAL-Linie, und RATIONAL ist die Energie, die alle erhält, alle Existenzen, einschließlich der Energien, die elektrische und magnetische, Gedanke und Einbildung, weil sie die RATIONAL-Linie, die ewige Linie, die wir verlassen haben, was die wahre Linie der Nature ist.

 

(*)  Text auf Portuguiesisch:

https://nalub7.wordpress.com/2018/04/10/sobre-ciencia-e-pensamento/

(*)  Text auf Englisch:

https://nalub7.wordpress.com/2018/05/02/talking-about-sciences-and-thought/

(*)  Text auf Spanisch:

https://nalub7.wordpress.com/2018/05/10/sobre-las-ciencias-y-el-pensamiento/

(*)  Text auf Französisch:

https://nalub7.wordpress.com/2018/05/18/en-parlant-des-les-sciences-et-de-la-pensee/

 

 

 

 

 

 

Sobre nalub7

Uma pessoa cuja preocupação única é trabalhar em prol da verdadeira consciência humana, inclusive a própria, através do desenvolvimento do raciocínio, com base nas leis naturais que regem a natureza e que se encontram no contencioso da cultura natural da natureza, a CULTURA RACIONAL, dos Livros Universo em Desencanto.
Esse post foi publicado em AUTOCONHECIMENTO, Livros, Saúde e bem-estar e marcado , , , , , , , , , , , , , , . Guardar link permanente.

Deixe um comentário

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair /  Alterar )

Foto do Google

Você está comentando utilizando sua conta Google. Sair /  Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair /  Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair /  Alterar )

Conectando a %s